[]
1 Step 1

Sie wollen immer auf dem Aktuellsten Stand bleiben?

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Vorname
Previous
Next
WLAN Mesh für ungebremsten Datendurchsatz
Wer kennt es auch? Immer genau da, wo man es braucht, ist das Signal des WLAN nicht das stärkste. Grund dafür ist oft, dass der WLAN-Router neben der Glasfaserdose, der Telefonsteckdose oder dem Kabelanschluss platziert wird. Dadurch steht der Router dann oft in einer Ecke des Hauses oder Wohnung, wo man sich quasi nie aufhält. Umso ärgerlicher ist es, dass dort das Signal am stärksten ist. Im Büro, Wohnzimmer, oder Küche ist das Signal im
Internet Speed
Je mehr Internet-Angebote verfügbar sind, je mehr fragt man sich, was man eigentlich bestellen soll. Wo liegt der Unterschied zwischen DSL und Glasfaser? Dazu möchten wir Ihnen eine kurze Übersicht geben. Was ist DSL? DSL steht für „Digital Subscriber Line“ (Auf Deutsch: Digitaler Teilnehmeranschluss) und bezeichnet einen Standard zur Übertragung von Daten, welcher in den meisten Schweizer Haushalten über ein Kupferkabel des Telefonanschlusses verfügbar ist. Die Kupferleitung ist immer an einen zentralen Verteiler angeschlossen und
Jeder von uns der im Internet aktiv ist, wird ab und zu bewusst und auch unbewusst bestimmte Online-Gefahren übersehen. Selbst wenn wir vorsichtig sind, haben wir alle Gewohnheiten, die zum Risiko im Internet werden können. Soziale Medien und deren Risiken Jedem von uns ist bewusst, dass auf sozialen Medien immer mehr Risiken bestehen. Soziale Medien sind seit Jahren sehr beliebt und User teilen gerne private Informationen mit Freunden. Wir vergessen dabei aber oft die sozialen

Wie erkenne ich Phishing E-Mails?

Posted on 3. Mai 2019

Phishing E-Mails landen immer öfter im Postfach. Jedoch ist es nicht immer einfach, diese auf  ersten Blick zu erkennen. Wenn Sie aber aufmerksam bleiben, können Sie mit Hilfe der Tipps in diesem Artikel Phishing E-Mails erkennen. In unserem Beispiel fallen uns mindestens vier Fehler auf, die auf eine Phishing E-Mail hinweisen.   Der Absender stimmt nicht mit der angezeigten E-Mail überein. Der Empfänger wird nicht persönlich angeschrieben. Der Text ist kurz und hat fast keine
Ganz wie das Drehscheibentelefon von damals – nur anders. Internet-Telefonie ist auch als Voice over IP (VoIP) bekannt. Das bedeutet, dass das Telefon die Signale über die Internet-Leitung statt über die Telefonleitung sendet. Telefoniert wird dementsprechend über die gleiche Internet-Leitung, die auch zum Surfen verwendet wird.  Gut zu wissen: Ihre Internet-Verbindung wird durch die Nutzung von VoIP nicht langsamer. Zum Telefonieren wird nämlich nur wenig Bandbreite gebraucht.  Fritz!Fon – Internet-Telefonie für Zuhause Fritz!Fon – Was sind