Datensicherung im Netz

veröffentlicht am: 18.04.2019

Datensicherung – was ist zu beachten?

Datensicherung ist schon lange ein aktuelles Thema und bleibt immer weiter aktuell. Egal ob in der Firma oder Zuhause, Datensicherung ist heutzutage ein absolutes Muss. 

Warum ist eine Datensicherung so wichtig?

Selbst wenn wir heutzutage viel Vertrauen in unsere Technologien haben, kommt es immer wieder zu Hardwaredefekten. Zudem gibt es immer öfter Trojaner, die Daten auf der Festplatte verschlüsseln und diese ohne Zahlung nicht wieder freigeben. Defekte, Viren und Trojaner können alle zum Verlust von wichtigen Dokumenten, Bildern, und sämtlichen anderen Daten führen. Aus diesem Grund sollte jeder regelmässig seine Daten sichern. 

Warum sollten Sie Ihre Daten regelmässig sichern? 

Ein Datenverlust kann jederzeit jeden treffen und tritt immer plötzlich ein. Ein Risiko trägt nicht nur derjenige der seine Daten nicht sichert, sondern auch derjenige der nur auf eine Art von Datensicherung setzt. Externe Harddisks sind für Datensicherung sehr beliebt, jedoch können auch diese defekt, geklaut oder beschädigt werden.  Auch sind Externe Harddisks oft immer mit dem PC verbunden und sind daher auch dem Risiko durch Trojaner und Viren ausgesetzt.

Wer also nur eine traditionelle Datensicherung verwendet, trägt weiterhin das Risiko das Daten verloren gehen könnten. Ein Beispiel dafür ist, wenn ein Datenträger nicht mehr gelesen werden kann oder die verwendete Technologie veraltet ist. 

Was ist also die Lösung? Am besten ist es diverse Optionen für Backups zu kombinieren, on- und offsite Lösungen zu verwenden und diverse neue Technologien zu benutzen. 

Wie sichern Sie Ihre Daten online?

Bei iWay bieten wir unseren Kunden das so genannte Net Backup an. Dies ist ein Vorgang indem Daten extern gespeichert werden und diese über eine Internetverbindung synchronisiert und gesichert werden. NetBackup ist eine Form von einem so genannten «Secure Backup», denn diverse Ereignisse haben keinen Einfluss auf die Erhaltung der Daten. Die Daten werden beim NetBackup automatisch auf dem Client verschlüsselt und auf einem Cloud Server von iWay gespeichert, was ein guter Zusatz zur Datensicherung auf einer externen Festplatte ist. Im Endeffekt sichern Sie mit dem Net Backup von iWay Ihre Daten automatisch, günstig, und unkompliziert. 

Was ist Net Backup Lösung von iWay genau?

Ein Offsite-Backup ist eine Art Daten an einem sicheren Ort zu speichern, damit diese im Fall von Überschreibung oder Zerstörung einfach wiederhergestellt werden können. NetBackup ist die Lösung von iWay die Ihnen erlaubt Ihre Daten sicher im Netz zu sichern. Sie können also automatische ihre Daten direkt auf dem iWay Server speichern. Sie können Ihre Daten natürlich auch in verschiedenen Zeitabständen und Versionen sichern.  Da die Sicherung der Daten online stattfindet entfallen diverse Kosten, die bei anderen Alternativen anfallen würden. Gute Beispiele von Kosten, die bei Alternativen anfallen, sind Kosten für Hardware, Wartung oder auch Speichermedien. 

Wie benutze ich Net Backup?

Um Ihnen die Datensicherung einfach zu machen stellt iWay Ihnen die NetBackup-Software zu Verfügung. Die Software installieren Sie ganz einfach auf dem Gerät (Laptop, Server, Computer, usw.) dessen Daten Sie sichern möchten.

Nach der Installation wird Ihnen die Client-Oberfläche angezeigt. Dort können Sie persönliche Backups erstellen. Diese werden automatisch, je nach ausgewählter Häufigkeit, ausgeführt. 

Bevor die Übertragung Ihrer Daten an unseren Server beginnt, werden die Daten mit einem von Ihnen definierten Passwort verschlüsselt. Die Daten werden dann komprimiert und über eine sichere TLS Verschlüsselte Verbindung auf unsere Server übertragen und gespeichert. Ihre Daten werden erst bei der Rücksicherung dekomprimiert und mit dem gewählten Passwort dechiffriert (lesbar gemacht). 

Weitere Informationen zur Datensicherung mit NetBackup bei iWay finden Sie auf der iWay Website.

Was sollte ich bei einer Datensicherung noch beachten?

Eine Datensicherung ist erst dann fertig sobald auch getestet wurde ob die Rücksicherung auch funktioniert. Nachdem Sie also Ihre Daten gesichert haben sollten Sie eine Rücksicherung vornehmen, denn nur so können Sie sicherstellen das diese einwandfrei funktioniert. Bei der Rücksicherung sollten Sie immer auf die Lesbarkeit Ihrer Daten achten. Da bei jeder einzelnen Datensicherung etwas schieflaufen kann, empfehlen wir Ihnen die Rücksicherung regelmässig zu testen damit Sie Fehler in der Datensicherung frühzeitig erkennen. 

Wir empfehlen Ihnen die Rücksicherung testweise an einem anderen Speicherort vorzunehmen. Am besten, prüfen Sie bei einem anderen Speicherort ob die Rücksicherung erfolgreich war bevor Sie das Backup zurück am ursprünglichen Speicherort wiederherstellen. So können Sie verhindern das Daten von einer fehlerhaften Sicherung überschrieben werden.

Haben Sie Fragen zu der NetBackup Lösung von iWay? Das iWay Team steht Ihnen telefonisch oder via E-Mail für eine Beratung zur Verfügung (sales@iway.ch / 043 500 11 12).