Warenkorb
×
Der Warenkorb ist leer.
einmalig monatlich
{{position.qty}} {{position.title}} {{position.total_fix|price_ndash}} leihweise geschenkt {{position.total_rec|price_ndash}}

Total CHF {{$store.getters.total_price_fix|price_ndash}} {{$store.getters.total_price_rec|price_ndash}}

Jetzt bestellen Warenkorb bearbeiten

Internetzugang für Familien – so finden Sie das was passt!

Der perfekte Internetzugang für Familien ist nicht so einfach zu finden wie man denkt. Lesen Sie unsere Tipps um das perfekte Angebot zu finden.
Angebot konfigurieren

Ihre Adresse konnte nicht gefunden werden.

Leider haben wir kein Angebot gefunden.

Bei der Überprüfung ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es nochmals oder kontaktieren Sie uns für weitere Abklärungen.

Der perfekt Internetzugang für Familien

Mittlerweile ist ein Internetzugang für Familien kaum mehr wegzudenken. Egal ob für die Schule, zum Spielen oder gemeinsamen Filmeabend: das Internet erleichtert einiges. Das wissen auch die Anbieter, die spezielle Familienpakete anbieten – doch sind diese Tarife wirklich immer so gut wie sie klingen? Lässt sich vielleicht noch mehr Geld sparen?

Hier fahren Sie, worauf Sie als Familie bei der Auswahl eines Internetvertrags achten sollten.

Welches ist die richtige Geschwindigkeit bei einem Internetzugang für Familien?

Internetzugang für Familien sollte immer so schnell wie möglich sein. Egal ob Updates für Spiele heruntergeladen oder Videos für die Schule geschaut werden müssen. Die Erfahrung hat gezeigt, dass eine Geschwindigkeit von 100Mbit/s für die ganze Familie meistens ausreichen.

Dabei versteht sich von selbst, dass die Wahl der Geschwindigkeit davon abhängig sein sollte, für was das Internet genutzt wird. Wissen Sie, wofür Sie welche Geschwindigkeit benötigen?

Ausserdem empfiehlt es sich vor Vertragsschluss Gedanken zu machen, wofür das Internet alles benötigt wird. Mittlerweile läuft die gesamte Kommunikation über das Internet, Spiele werden online gespielt, soziale Netzwerke sind unabdingbar – vor allem bei Familien mit Teenagern summiert sich der Internetbedarf. Wenn dann die Leistung schnell aufgebraucht ist, ist das Geschrei gross.

Lohnen sich Kombiangebote für Familien?

Bei den ganzen „einmaligen Angeboten“ und „unausschlagbaren Deals“ verliert man schnell den Überblick. Vor allem die grösseren Anbieter versprechen oft das Blaue vom Himmel hinunter.

Bei so vielen Kombi-Angeboten wird es schnell unübersichtlich, was im Vertrag inklusive ist, und wo zusätzliche Kosten entstehen. Sobald der Überblick einmal verloren ist, bezahlen Sie unter Umständen für Leistungen, die Sie gar nicht benötigen.

Werden Kombi-Angebote bei einem Internetzugang für Familien überhaupt gebraucht? Kombi-Angebote sind auf jeden fall bequem, aber wir empfehlen Ihnen eher auf individuelle Angebote von kleineren Anbietern ohne Kombi zurückzugreifen. Gerade bei iWay erwarten den Verbraucher transparente und vor allem faire Angebote.

Router mit Kindersicherung aussuchen

Was haben Router mit Kindersicherung und Sparen miteinander zu tun? Eine Menge! Denn mit den Fritzboxen von iWay können Sie ganz einfach eine Kindersicherung einstellen und die Internetnutzung einschränken. Denn mit der Kindersicherung können Sie unter anderem das tägliche Internetvolumen Ihrer Kinder beschränken. So können Sie sichergehen, dass die Leistung nicht zu schnell aufgebraucht wird. Ganz nebenbei können Sie natürlich Ihre Kinder so vor dubiosen Seiten im Internet schützen. Die Funktionen sind wirklich vielfältig und werden bei einem Internetzugang für Familien oft gebraucht. Wie Sie die iWay Router richtig einstellen, wir hier noch einmal näher aufgeführt.

Ausserdem können Sie Gastzugänge erstellen und so Besuchern quasi ein extra Netz zur Verfügung stellen.

Hier erfahren Sie, wie Sie die Router von iWay individuell für Ihre Bedürfnisse optimal einstellen.

Fazit

Es lohnt sich also zu prüfen, welche Geschwindigkeit schlussendlich für einen Internetzugang für Familien wirklich benötigt wird. Testen Sie also vor Vertragsschluss eine Geschwindigkeit. Speziell bei Anbietern wie iWay geht das kostenlos und unkompliziert. Zusätzlich kann die Geschwindigkeit problemlos angepasst auf Ihre Anforderungen angepasst werden. Auch nach Vertragsschluss können Sie bei iWay jederzeit die Bandbreite erhöhen – ganz einfach und ohne den aktuellen Vertrag zu kündigen.

Prüfen Sie alle Verfügbarkeiten

Indem Sie Ihre Adresse in unseren Verfügbarkeitschecker eingeben, können wir die diversen Optionen an Ihrem Standort prüfen. Die gesamte verfügbare Auswahl wird Ihnen in wenigen Sekunden angezeigt.
{{ result.postcode}} {{result.name}}
{{result.name}}
{{result.name}}
Wir haben Ihre Adresse nicht gefunden.
An Ihrer Adresse sind leider keine Dienste verfügbar.
Bei der Überprüfung ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es nochmals oder kontaktieren Sie uns für weitere Abklärungen.

An diesem Standort sind folgende Produkte verfügbar:

{{ instadr }}

{{netz.title}}

Die zur Zeit technisch erreichbare Bandbreite beträgt: {{ getMaxSpeed(netz)[0] }}/{{ getMaxSpeed(netz)[1] }} Kbps.
Die angezeigten Profile erlauben dem Abonnenten, die maximal verfügbare Bandbreite zu nutzen.

Glasfaser Stadtnetze

Gebäude ist nicht an ein städtisches Glasfasernetz angeschlossen.

Haben Sie Fragen?

Telefon

Rufen Sie unser Sales Team jetzt an: 043 500 11 12

Email

Schreiben Sie uns eine Nachricht: sales@iway.ch

Chat

Chatten Sie mit uns direkt

Rückruf

Vereinbaren Sie einen Rückruf

Fragen & Antworten

In einem Mehr-Personen-Haushalt sind in der Regel mehrere Personen und Endgeräte gleichzeitig mit dem Internet verbunden. Sei es zum Surfen, Gamen oder Streamen. Das benötigt einiges an Bandbreite. Wir empfehlen daher eine Leitung von mindestens 100 Mbit/s. Wie viel Sie effektiv benötigen ist schlussendlich sehr individuell und wir beraten Sie gerne.
Eine Begrenzung wie viele Personen resp. Endgeräte einen Internetanschluss verwenden können gibt es nicht. Tendenziell benötigen Sie bei mehreren Familienmitglieder eher höhere Internetgeschwindigkeiten.
Die von uns verwendeten FRITZ!Box Router verfügen über zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten, wie Sie das Internet für Ihre Kindern sichern können. Sie können unter anderem unerwünschte Webseiten sperren lassen oder das tägliche Internetvolumen beschränken. Router Einstellungsmöglichkeiten
iWay bietet kein Angebot speziell für Familien an. Unsere Leistungen können individuell zusammengesetzt werden und je nach Ihrem Bedarf konfiguriert werden. So bezahlen Sie nur was Sie effektiv auch benötigen.
Um die Bandbreite korrekt für Ihre Bedürfnisse zu wählen, empfehlen wir 20 – 30 Mbit/s pro Person. Da Sie die Bandbreite jedoch jederzeit optimieren können, sind Sie immer auf der richtigen Seite. Mehr zur Wahl der passenden Geschwindigkeit finden Sie hier.
iWay Kunden bekommen in den meisten Fällen (je nach Abo) eine Fritz!Box von AVM zur Verfügung gestellt. Sie können bei allen Fritz!Box-Modellen eine Kindersicherung einrichten. Wie das geht erfahren Sie von unseren Support Mitarbeitern oder auf der AVM Website.
Auf unserem Verfügbarkeitschecker Verfügbarkeits-Checker können Sie prüfen, ob Sie in Ihrem Zuhause von Glasfaser profitieren können. Tippen Sie einfach Ihre Adresse ein und wir kümmern uns um den Rest. In wenigen Sekunden wird Ihnen eine Liste von verfügbaren Anschlüssen angezeigt.
Disney Cannel, Nickolodeon, KIKa und Toggo sind direkt für Kinder in unserem TV Angebot enthalten, sodass auch die Kleinsten vom TV Spass profitieren können.
iWay Kunden erhalten eine Fritz!Box von AVM zur Verfügung gestellt. Bei den Routern von AVM können Sie meist einen Gastzugang einrichten. Bei Fragen dazu steht Ihnen unser Supportteam gern zur Verfügung. Sie finden ausserdem Informationen dazu direkt auf der AVM Homepage.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren