Warenkorb
×
Der Warenkorb ist leer.
einmalig monatlich
{{position.qty}} {{position.title}} {{position.total_fix|price_ndash}} leihweise geschenkt {{position.total_rec|price_ndash}}

Total CHF {{$store.getters.total_price_fix|price_ndash}} {{$store.getters.total_price_rec|price_ndash}}

Jetzt bestellen Warenkorb bearbeiten

Filme Streamen: mit High-Speed Internet kein Problem

Fan von Streaming aber nicht von Verzögerung? Alles rund um die passende Internet-Geschwindigkeit teilen wir hier mit euch.
Angebot konfigurieren

Ihre Adresse konnte nicht gefunden werden.

Leider haben wir kein Angebot gefunden.

Die besten Speeds zum Streamen

Das Anschauen von Filmen und Serien im Internet wird immer beliebter, diese Art Filme zu schauen wird Streaming genannt. Um diesen doch sehr angenehmen Service geniessen zu können, darf der Spass nicht durch lästige Ladezeiten oder einer schlechten Bildqualität behindert werden. Noch unangenehmer sind Unterbrechungen, die das Anschauen von Filmen zur Qual werden lassen.

Die Streaming Dienstleister wie zum Beispiel Amazon Prime oder Netflix sind darauf angewiesen, dass der Endkunde eine ausreichend schnelle Internetverbindung hat. Denn nur dann, wenn die technischen Voraussetzungen erfüllt sind, können die Streaming Dienste ihre Fähigkeiten voll ausspielen. So ist ein ultrahochauflösendes (UHD) Bild kein Problem, wenn die Daten schnell genug geliefert werden können. Die Frage ist nun, wie schnell muss Ihre Internetleitung sein, damit Sie ohne Einschränkungen in den Genuss, der höchsten Bildauflösung kommen.

Ihre perfekte Geschwindigkeit

Es ist prinzipiell möglich bereits mit einer 2 Mbit/s Leitung bei den gängigen Streamingdienstleistern einen Film ohne Unterbrechungen anzuschauen. Jedoch sollte man dabei beachten, dass dies zur Folge hat, dass man den Film in der niedrigsten möglichen Qualität anschaut. Dabei geht jedoch sehr schnell die Lust am Filme schauen vorüber, denn die Qualität ist wirklich bescheiden.

Für einen ungetrübten Genuss der Filme sollte man jedoch bereits in einem 1 bis 2 Personenhaushalt eine Mindestgeschwindigkeit von 20 Mbit/s idealerweise sogar 40 Mbit/s. Mit dieser Geschwindigkeit können Sie Amazon Prime, Netflix und Maxdome in HD geniessen. Trotzdem ist gleichzeitig noch das Senden von E-Mails oder Surfen im Internet möglich.

Sollten jedoch mehrere Personen gleichzeitig einen Streamingdienst in HD nutzen, dann sollten Sie auf eine Leitungsgeschwindigkeit von mindestens 50 bis 100 Mbit/s zugreifen können. Werden noch höhere Datenmengen benötigt, weil Sie Ihren Streamingdienst in UHD ruckelfrei nutzen möchten, dann empfehlen wir Ihnen eine Datenleitung von 100 Mbit/s oder höher.

Wie immer gilt auch hier, sollten mehrere Personen den Dienst in UHD nutzen wollen, dann muss die Geschwindigkeit der Datenleitung entsprechend erhöht werden.

Ihre Netzverbindung

Selbst dann, wenn Sie eine ausreichend schnelle Internetverbindung im Haus haben, kann es in Ihrer Hausinstallation Schwachstellen geben. Eine WLAN Lösung ist einfach und bequem zu installieren, hat jedoch Geschwindigkeitsdefizite gegenüber einem Netzwerkkabel (LAN). Vor allem bei längeren Strecken, können Sie mit einem Netzwerkkabel die komplette Bandbreite des Anschlusses nutzen, dies ist bei einer WLAN Installation technisch nicht möglich.

Durch die Installation eines Netzwerkkabels ist der übertragene Wert stabiler und auch bei hoher Belastung tritt kein Ruckeln auf. Bei einem WLAN sollten deshalb ein Verstärker (Repeater) genutzt werden, um die Datenrate stabil zu halten.

Weitere Faktoren, die Ihre Verbindung beeinträchtigen können

Ohne leistungsfähige Hardware am Smart TV oder PC, ist auch die beste Internetleitung keine Hilfe. Beim Aussenden der Daten werden diese komprimiert, damit möglichst viele Daten gleichzeitig übertragen werden können. Ihre Hardware ist nun dafür zuständig, diese Daten so schnell wie möglich zu entpacken, um diese als Bilddatei sichtbar zu machen.

Bei älteren PCs muss die CPU diese Berechnung durchführen, dafür ist diese allerdings nicht konzipiert worden und wird dementsprechend hoch belastet. So kann es schnell zu Rucklern oder kompletten Aussetzern kommen. Bei modernen PCs ist das kein Problem, da auf der Grafikkarte eine spezielle GPU sitzt, die genau dafür gebaut wurde. Ebenfalls haben moderne Smart TVs solch eine GPU eingebaut.

Internet Verfügbarkeit

Leistung an dieser Adresse prüfen

Wir haben Ihre Adresse nicht gefunden.
An Ihrer Adresse sind leider keine Dienste verfügbar.
Ein Fehler ist aufgetreten.

An diesem Standort sind folgende Produkte verfügbar:

{{ instadr }}

{{netz.title}}

Die zur Zeit technisch erreichbare Bandbreite beträgt: {{ getMaxSpeed(netz)[0] }}/{{ getMaxSpeed(netz)[1] }} Kbps.
Die angezeigten Profile erlauben dem Abonnenten, die maximal verfügbare Bandbreite zu nutzen.

Glasfaser Stadtnetze

Gebäude ist nicht an ein städtisches Glasfasernetz angeschlossen.

Haben Sie Fragen?

Telefon

Rufen Sie unser Sales Team jetzt an: 043 500 11 12

Email

Schreiben Sie uns eine Nachricht: sales@iway.ch

Chat

Chatten Sie mit uns direkt

Rückruf

Vereinbaren Sie einen Rückruf

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren