iWay feiert 20 Jahre Jubiläum mit Knackeboul und W.I.R.E. Gründer Sigrist

geschrieben am: 05.11.2015

Zum zwanzigjährigen Bestehen des Zürcher Internet Service Providers traten vor über 150 Schweizer IT Unternehmern im Jazzclub Moods in Zürich mit W.I.R.E. Gründer Stephan Sigrist und Beatboxer Knackeboul angesagte Exponenten aus Wissenschaft und Show auf.

Zwei Auftritte bildeten die unbestrittenen Höhepunkte des Abends: Zuerst trat Dr. Stephan Sigrist, Leiter des über die Landesgrenzen hinaus renommierten Think Tanks W.I.R.E., auf. Er entführte das Publikum in eine Zukunftsvision, bei der die Faszination für das Zusammenwachsen von Mensch und Maschine und ein mulmiges Gefühl für immer umfangreichere Datennutzungen in kurzer Folge abwechselten. Passender hätte das Thema kaum sein können: Zuvor demonstrierte iWay Geschäftsführer Matthias Oswald eindrücklich, welche Möglichkeiten der Informationsbeschaffung und –auswertung smartinfo, die neuste Entwicklung der beiden Informatikpioniere Oswald und Guido Honegger, ebenfalls anwesend, mit sich bringen wird.

Darauf begeisterte Rapper und Beatboxer Knackeboul die Gäste mit Spontaneität, Witz und verblüffenden Effekten. Keine drei Minuten vergingen, bis die rund 150 Gäste die Arme schwenkten, im Refrain einsetzten und mitwippten, als der Berner Künstler gekonnt Stichworte zu Internet & Co in seine Reime einbaute.

Den Auftakt bestritten zuvor Gründer und Geschäftsführer Matthias Oswald und sein Kompagnon der ersten Stunde, Markus Vetterli. Die beiden führten mit Witz und Charme durch die Gründungsjahre und führten mit zahlreichen Anekdoten die langjährigen Partnerschaften vor Augen, die zum Erfolg der Firma führen. iWay feierte mit diesem Jubiläum auch die langjährigen Partnerschaften der ersten Stunde sowie eine Kontinuität in der Belegschaft, die seinesgleichen sucht: Nicht weniger als fünf Informatiker des rund zwanzigköpfigen Teams begleiten das Unternehmen seit über 10 Jahren und bieten damit Gewähr für eine stets hoch bleibende Qualität in Dienstleistung und Support. Für 2016 prophezeit iWay ein weiteres schnelles Wachstum bei Glasfaser Internet-Verbindungen sowie Voice over IP Anschlüssen, letztere vor allem im Unternehmensumfeld. Das Zürcher Unternehmen gehört zu den führenden Anbietern von Internet, Telefonie, Hosting und Cloud Diensten und bietet gerade bei komplexen Fragestellungen kompetente Beratung.