Warenkorb
×
Der Warenkorb ist leer.
einmalig monatlich
{{position.qty}} {{position.title}} {{position.total_fix|price_ndash}} leihweise geschenkt {{position.total_rec|price_ndash}}

Total CHF {{$store.getters.total_price_fix|price_ndash}} {{$store.getters.total_price_rec|price_ndash}}

Jetzt bestellen Warenkorb bearbeiten

iWay ist auf dem fertiggebauten Zürinet der Grösste unter den Kleinen

Der Internet Service Provider war von Beginn des Zürcher Glasfasernetz an Partner

Ende 2019 hat das Elektrizitätswerk der Stadt Zürich (ewz) die flächendeckende Erschliessung mit dem Glasfasernetz (Zürinet) abgeschlossen. Mit dieser wichtigen Kommunikationsinfrastruktur ist Zürich für die Zukunft des Internet bestens gerüstet. Der Internet Service Provider iWay hat schon vor über zehn Jahren auf das Zürcher Glasfasernetz gesetzt und verzeichnet Jahr für Jahr steigende Wachstumsraten. Mittlerweile führt iWay mit weit über 10‘000 Anschlüssen gar die Rangliste der lokalen Anbieter auf dem Zürinet an und folgt dabei dicht den grossen Marktführern auf dem dritten Platz. iWay-Geschäftsführer Matthias Oswald schätzt die langjährige sehr gute Zusammenarbeit mit dem ewz und die hohe Qualität der Services: „Die Glasfasertechnologie ist für die Lebensqualität der Stadtbevölkerung und den Wirtschaftsstandort Zürich eine enorme Bereicherung. Die besondere Stabilität und Leistungsfähigkeit des Zürcher Stadtnetzes spiegelt sich in unserem Unternehmen in den spürbar sinkenden Supportzahlen wider.“

Dass iWay seit vielen Jahren jährlich zweistellige Wachstumsraten aufweist, verdankt das Unternehmen nicht zuletzt der Glasfasertechnologie aller Schweizer Stadtnetze. Denn neben Zürich bietet iWay auch auf den Glasfasernetzen der Städte Baden, Basel, Bern, Frauenfeld, Gossau, Meilen/Herrliberg, Luzern, Lenzburg, St. Gallen und Winterthur seine Internet-, TV- und Telefoniedienstleistungen an. Die restliche Schweiz kann iWay dank der langjährigen Partnerschaft mit Swisscom abdecken. Oswald: „Auch wenn momentan alle von 5G sprechen, sind wir der festen Überzeugung, dass die Fibre-Technologie – insbesondere in Städten – noch lange die Technologie Nummer eins bleiben wird.“

Weitere Informationen:
iWay AG
Matthias Oswald
Badenerstrasse 569
8048 Zürich
Tel.: +41 43 500 11 11
matthias.oswald@iway.ch
www.iway.ch 
Medien- und Öffentlichkeitsarbeit:
Häfliger Media Consulting
Markus Häfliger
Hirslanderstrasse 51
8032 Zürich
Tel. : +41 44 422 66 00 
haefliger@haefligermediaconsulting.com
www.haefligermediaconsulting.com

Über iWay

iWay AG mit Sitz in Zürich gehört zu den führenden Schweizer Internet Service Providern (ISP) für Privatpersonen sowie kleinere und mittlere Unternehmen. Das 1995 gegründete Unternehmen bietet massgeschneiderte Lösungen in den Bereichen Internet Access, VoIP-Telefonie, E-Mail, Hosting und Datacenter. Seit über zehn Jahren vertraut eine wachsende Anzahl Kunden auf iWay als bevorzugter Provider für Glasfaser- und DSL-Internet. Bereits fünf Mal zeichnete das Wirtschaftsmagazin Bilanz im jährlich erscheinenden Telekom Rating iWay als besten Deutschschweizer Anbieter aus. iWay steht für persönlichen und kostenlosen Support und setzt zu 100 Prozent auf Schweizer Know-how und Infrastruktur.

Zurück zum Blog