Warenkorb
Warenkorb
×
Der Warenkorb ist leer.
einmalig monatlich
{{position.qty}} {{position.title}} {{position.total_fix|price_ndash}} leihweise geschenkt {{position.total_rec|price_ndash}}

Total CHF {{$store.getters.total_price_fix|price_ndash}} {{$store.getters.total_price_rec|price_ndash}}

Jetzt bestellen
Warenkorb leeren Warenkorb bearbeiten

iWay liefert Activ Fitness neue VoIP-Telefonielösung

Medienmitteilung| 22. Februar 2023 | Lesezeit: 2 Minuten

Der Internet-Serviceanbieter iWay stattet Activ Fitness mit einer neuen skalierbaren VoIP-Telefonielösung aus. Die Beschaffung wurde für die Fitnesskette der Migros nötig, weil zusätzlich zum Wechsel zu All-IP über die Jahre in den Studios eine heterogene Telefonielandschaft entstanden war, welche den Anforderungen nicht mehr genügte.

Die Verwaltung der neuen Telefonielösung läuft zentral über die virtuelle, bei iWay gehostete vPBX. «Verfügbarkeit und Support konnten deutlich verbessert werden», sagt Philipp Werder, Head of IT Infrastructure Services bei der Genossenschaft Migros Zürich und Zuständiger für die ICT-Dienste von Activ Fitness. Die neue Telefonielösung weist in allen Studios Callcenter-Funktionen auf und es können lokale Rufnummern einfach übernommen werden. «Insgesamt konnten wir mit der neuen Lösung von iWay die Kosten senken und gleichzeitig die Funktionalität verbessern», so Werder.

Für die neue Lösung wurde der VoIP-Telefonie-Dienst von iWay über die vorhandene Datenleitung über eine Partner-Firewall an das MPLS-Netz (Multiprotocol Label Switching) von Activ Fitness angebunden. Dieses Vermittlungsverfahren erlaubt eine stabile und leistungsstarke Verbindung. Die Telefonie des Backoffice und auch der Zentrale ist via einem Business Trunk und einem Session Border Controller mit der iWay-Infrastruktur vernetzt. Die Studios verfügen mit der neuen Lösung über ein DECT-Multizellensystem von Gigaset mit zwei Handsets sowie ein Festnetztelefon von Yealink.

Das System ist skalierbar und die schweizweite Einführung der VoIP-Telefonie kann damit einfach umgesetzt werden. «Wir unterstützen mit der neuen VoIP-Lösung von iWay auch die schweizweite Expansion von Activ Fitness», freut sich Werder. Nach und nach sollen dereinst sämtliche 119 Activ-Fitness-Studios mit VoIP-Telefonie von iWay ausgestattet und bedient werden.

PDF: iWay liefert Activ Fitness neue schweizweite VoIP-Telefonielösung
Link: Case Study Activ Fitness

Weitere Informationen
iWay AG
Markus Vetterli
Badenerstrasse 569
8048 Zürich
Tel.: +41 43 500 11 11
markus.vetterli@iway.ch
www.iway.ch
Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Häfliger Media Consulting
Markus Häfliger
Hirslanderstrasse 51
8032 Zürich
Tel. : +41 44 422 66 00
haefliger@haefligermediaconsulting.com
www.haefligermediaconsulting.com

Über iWay

iWay AG mit Sitz in Zürich gehört zu den führenden Schweizer Internet Service Providern (ISP) für Privatpersonen sowie kleinere und mittlere Unternehmen. Das 1995 gegründete Unternehmen bietet massgeschneiderte Lösungen in den Bereichen Internet Access, VoIP-Telefonie, Mobiltelefonie, TV, E-Mail, Hosting und Datacenter. Seit über zehn Jahren vertraut eine wachsende Anzahl Kundinnen und Kunden auf iWay als bevorzugter Provider für Glasfaser- und DSL-Internet. Bereits mehrere Male zeichneten die Leser des Wirtschaftsmagazins Bilanz im jährlich erscheinenden Telekom Rating iWay als besten Deutschschweizer Anbieter aus. iWay steht für persönlichen und kostenlosen Support und setzt zu 100 Prozent auf Schweizer Know-how und Infrastruktur.

Zurück zur Übersicht