Chatten Sie jetzt mit uns
Warenkorb
×
Der Warenkorb ist leer.
einmalig monatlich
{{position.qty}} {{position.title}} {{position.total_fix|price_ndash}} leihweise geschenkt {{position.total_rec|price_ndash}}

Total CHF {{$store.getters.total_price_fix|price_ndash}} {{$store.getters.total_price_rec|price_ndash}}

Jetzt bestellen Warenkorb bearbeiten

Medienmitteilung

Zürich, 20. August 2020

iWay feiert 25-jähriges Jubiläum

1995 gegründet, hat sich der Internet Service Provider immer wieder neu erfunden.

Der Internet Service Provider (ISP) iWay wird 25 Jahre alt. Mitte der Neunzigerjahre des vergangenen Jahrhunderts gründeten Matthias Oswald und Markus Vetterli ihre eigene Firma. Die beiden hatten 1995 im Zuge des Durchbruch des Internets bei der breiten Bevölkerung und bei Unternehmen das Potenzial des World Wide Web erkannt und wollten vom Angestelltenmodus bei der UBS ins selbstständige Unternehmertum übergehen, die neue Ära mitgestalten und in einem ersten Schritt, Webseiten für Unternehmen entwickeln. Das Angebot erweiterte sich indes sehr schnell, denn bereits ein Jahr nach der Gründung zogen sie den ersten Grossauftrag für Newtelco (der späteren Sunrise) zum Aufbau des Internet-Backbones an Land. Wichtige Meilensteine waren 2004 der Kauf des Provider-Geschäfts von Dolphins Network Systems und 2008 die Übernahme der DSL-Privatkunden von Easynet. 2017 schliesslich erfolgte der Verkauf an die St. Gallisch-Appenzellische Kraftwerke (SAK). „Einen gewichtigen Beitrag am Erfolg leisten seit jeher die Partner“, sagt iWay-Geschäftsführer Matthias Oswald. Mittlerweile beträgt der Anteil des indirekten Vertriebs mehr als die Hälfte des Gesamtumsatzes (29,2 Millionen Franken im 2019). Heute betreuen über 50 Mitarbeitende die Services aus den Bereichen Internet Access (Glasfaser und DSL), TV, Telefonie, Hosting, Cloud, Domains und Data Center für schweizweit über 24‘000 Kunden. Oswald und Vetterli werden am 10. September 2020 gemeinsam mit allen Mitarbeitenden das 25-Jahr-Jubiläum anlässlich eines grossen Mitarbeiter-Fests gebührend feiern.

In den letzten fünf Jahren war das Wachstum geprägt vom Geschäft mit Glasfasernetzen. Denn mit dem Beginn der Vermarktung der Glasfasernetzangebote diverser Stadtnetze wie zum Beispiel denen von Bern (ewb) und Zürich (ewz) konnte iWay seinen Namen als Internet Service Provider stärken und die Bekanntheit steigern. Bereits mehrmals kürten die Leser des Wirtschaftsmagazins Bilanz im jährlich erscheinenden Telekom Rating iWay in diversen Kategorien zum besten Anbieter. Auch heute noch gehört iWay zu den Pionieren des Internets, erweiterte das Unternehmen doch pünktlich zum 25-jährigen Firmenjubiläum das Angebot mit Bandbreiten bis zu 10 Gbit/s. iWay ist damit der erste der unabhängigen Schweizer ISPs, der in der ganzen Schweiz die Internettechnologie der neuesten Generation mit der bestmöglichen Bandbreite anbieten kann. 25 Jahre nach der Gründung unterscheidet sich iWay nach wie vor aus Überzeugung von den Marktbegleitern: „Wir wollen Kunden und Partnern unsere Freude an der Technik vermitteln – mit qualitativ hochstehenden Produkten, welche auf Technologien der neuesten Generation basieren und sich individuell den Bedürfnissen der Kunden anpassen lassen“, sagt Oswald. Das zeigt sich auch beim superschnellen Internet-Abo: Im Gegensatz zu den gebündelten Abos vieler anderer Anbieter ist das 10 Gbit/s-Abo wie sämtliche Dienste von iWay modular mit allen Services (Telefonie, TV, etc.) kombinierbar. „Wir finden, dass unsere Kunden frei sein sollen, ihr Abo mit dem für sie passenden Speed zusammenzustellen“, bringt 25 Jahre nach der Gründung Oswald die Firmenphilosophie auf den Punkt.

Weitere Informationen: iWay AG – Matthias Oswald Badenerstrasse 569 – 8048 Zürich
Tel.: +41 43 500 11 11
matthias.oswald@iway.ch www.iway.ch
Medien- und Öffentlichkeitsarbeit: Häfliger Media Consulting – Markus Häfliger Hirslanderstrasse 51 – 8032 Zürich Tel. : +41 44 422 66 00 haefliger@haefligermediaconsulting.com www.haefligermediaconsulting.com

Über iWay

iWay AG mit Sitz in Zürich gehört zu den führenden Schweizer Internet Service Providern (ISP) für Privatpersonen sowie kleinere und mittlere Unternehmen. Das 1995 gegründete Unternehmen bietet massgeschneiderte Lösungen in den Bereichen Internet Access, VoIP-Telefonie, E-Mail, Hosting und Datacenter. Seit über zehn Jahren vertraut eine wachsende Anzahl Kunden auf iWay als bevorzugter Provider für Glasfaser- und DSL-Internet. Bereits mehrmals zeichnete das Wirtschaftsmagazin Bilanz im jährlich erscheinenden Telekom Rating iWay als besten Deutschschweizer (Schweizer) Anbieter aus. iWay steht für persönlichen und kostenlosen Support und setzt zu 100 Prozent auf Schweiz Know-how und Infrastruktur.

Zurück zum Blog